23. Großer Rennsteigpokal im Hallenfußball 
Das erste sportliche Highlight 2019 im Landkreis Sonneberg startet am 04.01.2019 mit dem 23. Großen Rennsteigpokal im Hallenfußball in der GutsMuhts-Halle in Neuhaus am Rennweg.
 Anpfiff des ersten Spieles ist 18.00 Uhr.
Wir freuen uns, das wir auch diesmal ein Teilnehmerfeld präsentieren können, das guten und spannenden Fußball garantiert.
Neben dem Gastgeber, SG Lauscha/Neuhaus haben wir mit dem Titelverteidiger SG 1. FC Sonneberg 04, SG SV 08/VfB Steinach, FSV Goldlauter, FSV 06 Eintracht Hildburghausen, ASV Kleintettau und dem SV Germania Ilmenau ein starkes, aus Kreisliga, Kreisoberliga und Landesklassemannschaften bestehendes Starterfeld. Besonderer Dank, gilt den Sportfreunden der SG Gräfenthal/Lichte, die nicht lange zögerten und kurzfristig einsprangen.
Wir heißen alle Fußballbegeisterten herzlich Willkommen, zum höchstdotierten Turnier im Amateurfußball des Landes Thüringen mit einem Preisgeld von insgesamt 1600€. 

Nachfolgend stellen wir euch alle Teilnehmer vor

Pokalgewinner 2018 
1.FC Sonneberg 04
Mit den 1. FC 04 Sonneberg freuen wir uns schon auf den Titelverteidiger des letzten Cup‘s. Im Freien läuft die Saison für die Kreisstädter bisher nach Plan, nach 14 gespielten Spielen (1 Nachholer) stehen die Röhr-Schützlinge auf dem 1. Platz der Landesklasse St. 3. Mit Louis Göhring (11 Treffer) und Andre Gottschalk (12 Treffer) verfügt man über einen Angriff, der fast schon Tore garantiert. Gespickt mit den Technikern Dorst und Schreck wird der FC auch in diesem Jahr wieder zu den Favoriten zählen.



FSV 06 Eintracht Hildburghausen
Bereits einmal jubeln konnte die Mannschaft aus Hildburghausen. Am vergangenen Wochenende gewannen sie den Sparkassencup und zeigten einmal mehr Ihre technischen Fähigkeiten. In der Landesklasse belegt die Elf derzeit den 8. Platz mit 24 Punkten. Wir freuen uns, den FSV wieder als Gast unseres Cup‘s begrüßen zu dürfen.


 

SV 08 Steinach e.V.
Ein radikaler Umbruch glückte unseren Freunden der SG SV 08 Steinach mit Beginn der neuen Spielzeit. Nach dem Abstieg aus der Landesklasse sollte in der Kreisoberliga ein Neuanfang stattfinden, dieser eben deutlich verjüngt. Nach Ablauf der Hinrunde befindet man sich auf dem 4. Tabellenplatz wieder, allerdings mit allen Optionen, noch ein Wörtchen im den Titel mitzureden. Die Neuzugänge fügte Coach Meyer geschickt mit einigen vielversprechenden Talenten aus dem eigenen Nachwuchs in den Kader ein. Gespickt mit der Erfahrung vom Keeper Eichhorn und Lorenz wollen die Männer vom Fellberg sicherlich auch in diesem Jahr wieder ein Wörtchen mitreden.



FSV Goldlauter e.V.
Mit den Sportfreunden des FSV Goldlauter konnten unsere Zuschauer im letzten Jahr zunächst nicht sonderlich viel anfangen. Jedoch nur auf den ersten Blick. Schnell war beim Blick auf den Kader klar, dass hier einige Routiniers ehemals vom Suhler SV dabei sind. Aktuell belegt der FSV in der Kreisoberliga Rhön-Rennsteig souverän den 1. Platz mit 8 Punkten Vorsprung. Die Mannschaft von Coach Lars Müller verfügt einen ausgeglichen Kader um Goalgetter Martin Paul. Wir freuen uns, daß sie zum 2. Mal dabei sind.


ASV 1948 Kleintettau
Ebenfalls Stammgast bei unseren Turnieren sind unsere Freunde vom ASV Kleintettau. Nach dem Aufstieg in der Vorsaison sind die Schützlinge von Coach Marco D‘Antimi (übernahm während der Hinrunde das Amt von C. Häusler) aktuell Schluss in der Bezirksliga Oberfranken West. Allerdings können die Oberfranken durchaus ein Wörtchen bei der Vergabe der Preisgelder mitreden, feine Techniker haben sie allen voran mit Böhnlein in ihren Reihen. 
Schön das ihr wieder dabei seid!


SG Gräfenthal/Lichte
Nach einer kurzfristigen Absage freuen wir uns riesig, dass unsere Freunde der SG Gräfenthal/Lichte sofort eingesprungen und zugesagt haben. Derzeit kämpft die SG in der Kreisliga Mittelthüringen – Staffel Süd um den Klassenerhalt. Die Elf um Kapitän und Routinier Martin Müller verfügt über eine gute Mischung aus Erfahrung wie auch jugendlichen Schwung und wird sicher eine Bereicherung für unser Starterfeld darstellen. 
Schön dass auch ihr dabei seid, Männer!

SPIELPLAN 2019


Seite bearbeiten
%BESUCHER%
Besucherzähler
Letztes Update: 11.12.2019 16:31